STPL Barmherzigengasse 171030 Wien

Ausgezeichnete Infrastruktur

Der dritte Wiener Gemeindebezirk ist für seine enorme Vielfalt bekannt und bietet eine ausgezeichnete Wohnqualität im Zentrum der Stadt. Neben den neuen Wohnprojekten sind in den letzten Jahren auch zahlreiche moderne Bürogebäude entstanden. Inmitten dieser aufblühenden Gegend hat die SEG ein Wohn- und Bürogebäude in einer innerstädtischen Ruhelage errichtet. Der Standort besticht vor allem durch seine ausgezeichnete Infrastruktur und Erreichbarkeit. Die Innenstadt ist nur wenige Häuserblocks entfernt, U-Bahn (U3 Kardinal Nagl Platz) und S-Bahn (Rennweg) sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Ähnliches gilt für die beiden städtischen Autobahnanschlussstellen "Landstraßer Gürtel" bzw. "Knoten Prater“ die in nur 5 Minuten erreichbar sind.

Aufgrund der besonderen Lage können Sie innerhalb weniger Gehminuten den Botanischen Garten erreichen und für einen entspannenden Spaziergang nutzen oder einen kulturellen Besuch im Schloss Belvedere tätigen. Weiters befindet sich der Rochusmarkt, das Spital Rudolfstiftung oder die Geschäftszeile in der Landstraße in unmittelbarer Umgebung.

Ausstattung

Die Wohnhausanlage in der Barmherzigengasse wurde in einem ruhigen, innerstädtischen Bereich errichtet. Die Anlage besteht aus einem Straßentrakt mit sechs Geschoßen und einem ausgebauten Dachgeschoß, einem Hoftrakt mit drei Geschoßen und einem Terrassengeschoß. Die naheliegenden Grünzonen beeinflussten die Errichtung eines Terrassengeschoßes, die Ausführung von begrünten Dächern und begehbaren Dachterrassen. Um ein optimales Wohngefühl zu erreichen, sind sämtliche Mehrzimmerwohnungen nach mindestens zwei Himmelsrichtungen ausgerichtet. Außerdem wurde darauf geachtet, die Grundrisse der Wohnungen in eine Besucherzone (Vorraum, WC, Wohnzimmer und einen intimen Bereich (Bad, Zimmer) funktionell zu trennen.